Youthful Art

Kreative «Spuren-Bilder» gesucht!

Der Begriff «Spuren» kann viel bedeuten: Ein Weg, eine Bahn oder Fussspur, eine Fährte, ein Zeichen oder einfach ein Fleck, eine Handschrift, Linie, Strukturen und vieles mehr. Spuren-Bilder sind gezeichnete Porträts, eine Sprayerei, die Fotografie eines Naturschauspiels am Himmel, der eigene Fingerabdruck, Pinselspuren auf einer Leinwand, ein erfundenes Gedicht, … alles ist möglich! Darum dürfen die Bilder in beliebiger Technik erstellt werden (Stempel, Fotografie, Zeichnung, Malerei, Collage, Graffiti, Linolschnitt, Text, etc.).

Alle Keramikkacheln sind ab Juli 2020 an unterschiedlichen Orten im Stadtteil 6 anzutreffen. Die Spuren-Bilder, welche Kinder und Jugendliche aus Bern West kreierten und uns einschickten, findet man auf Instagram westwind_bern

Das Projekt wurde ermöglicht durch den Förderpreis der Metron AG an westwind. Dank an Brigitta und Patrick Briner-King und Firma A. Blatter AG.