Wettbewerb

«daheim» ein kleines Wort, das viele verschiedene Bedeutungen haben kann… Mein Haus, meine Familie, mein Herkunftsort, meine Freunde, vertraute Umgebungen, Gerüche, Laute, Gefühle, Stimmungen – alles hat Platz.

Kommst du aus Bern West, dann laden wir dich dazu ein über dieses Wort und deine damit verbundene Geschichte nachzudenken.

Schreibe deine Gedanken dazu auf maximal ein Blatt A4 und reiche den Text bei unserem Wettbewerb ein.

Name, Adresse und Klasse oben auf das Blatt schreiben und per Post an E-Mail verschlüsselt: senden
oder per Post an die Adresse: westwind, 3018 Bern

Einsendeschluss ist der 31. Mai 2017

Eine Jury wählt in jeder Altersgruppe (3. – 6. Klasse und 7. – 9. Klasse) die 10 besten Texte aus. Die Verfasserinnen und Verfasser dieser Texte sind eingeladen an ihrer Geschichte weiterzuarbeiten. Das Schreibatelier findet an vier Mittwochnachmittagen im August statt und wird von der Autorin  Meral Kureyshi geleitet. Sie ist eine junge Schriftstellerin, die in Bern West aufgewachsen ist.

Die Jury verleiht am 21. Oktober 2017 an zwei der bearbeiteten Geschichten einen  Preis von 200 Franken. An diesem Abend werden die Texte gemeinsam mit Meral Kureyshi auf der Heubühne im Bienzgut vorgelesen.

Flyer

Waldexperiment

Der Wald bietet Freiraum für Bewegung und Naturerfahrung. Der Wald inspiriert. Wir wollen Kindern die Gelegenheit geben, im Wald ihre eigenen Ideen und Wünsche zu verwirklichen. Über ein Jahr hinweg erkunden sie ein ausgewähltes Waldgebiet, suchen ihren Lieblingsort, nehmen diesen „in Besitz“, entdecken sein Wesen, machen Vorschläge für seine Gestaltung und setzen diese gemeinsam mit Fachleuten um. waldexperiment-bern-west-infoflyer

10.06.17
19.08.17
16.09.17
14.10.17 (Abschlussveranstaltung)

Wer: Kinder aus dem Stadtteil VI Bern (7-10 Jahre), in einer Gruppe von 8 – 20 Kindern.
Die Anmeldung ist für die 12 Nachmittage verbindlich.

Kosten: Fr. 2.– pro Nachmittag und pro Kind mit Wohnsitz in Bern West

Kursleitung: Matthias Vogel, soziokultureller Animator mit Weiterbildung authentische Naturpädagogik, Mitarbeiter DOK Impuls Bern und Denise König, Umweltwissenschaftlerin mit Weiterbildung Didaktik Umweltlehre, Mitarbeiterin Rücksackschule Zürich

Anmeldung und Auskünfte: www.waldexperiment.ch, Marlén Gubsch, Pan Bern AG, Tel. 076 303 63 74

Anmeldeformular

Flyer

Natur Art

Aus Wurzelstücken, Rinden und anderen Waldfundgegenständen gestalten wir Kunstwerke. Wir wertschätzen damit die Natur!

Wann:
Donnerstag 18. Mai, im Mali-Garten (Treff: Kindertreff Mali 13.30, Schluss 16.30)
Dienstag 30. Mai, im Winterhäliwald (Treff: Schulhaus Winterhäli 13.45, Schluss 16.45)

Wer: Klein und Gross. Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Für alle gibt’s ein kleines Zvieri. Alle sind willkommen, auch kurzfristig und spontan! Gruppen ab 8 Personen bitte anmelden: 079 210 12 92
Kosten: Finanziert von westwind, somit kostenlos für alle Teilnehmenden
Leitung: Simone Eisenhut, Atelier Malo Bolo, 079 210 12 92, www.malobolo.ch

Weltspieltag

Am Mittwoch 24. Mai (vorverschoben wegen Auffahrt) feiern wir den Weltspieltag! 

Während des Weltspieltages finden bereits mehrere Aktivitäten für Kinder und Jugendliche im Zentrum von Bümpliz statt. westwind und sein Trägerverein westkreis6 bieten Jung und Alt die Möglichkeit im Bienzgut gemeinsam zu spielen. Als Grundlage dienen Jasskarten. An verschiedenen Tischen wird unter Anleitung von freiwilligen Helfer und Helferinnen («SpielexpertInnen») gespielt. Anfänger und Anfängerinnen werden in die Karten eingeführt.

Wann: 14 bis 18 Uhr
Wo: Heubühne, Bienzgut, Bernstrasse 77, 3018 Bern
Wer: alle die die Zahlen kennen
Der Eintritt ist gratis. Mit Cafeteriabetrieb.

Wer meldet sich als Expertin oder Experte?

Jasskundige Kartenpielerinnen und -spieler sind eingeladen am Mittwoch 24. Mai von 14 bis 18 Uhr allen Interessierten das Jassen oder ein anderes Spiel mit Jasskarten beizubringen. Ein Zvieri wird offeriert. An einem Informationsanlass am 18. Mai von 17 bis 18 Uhr treffen sich die Expertinnen und Experten zur Vorbereitung in der Bibliothek Bümpliz (Looslistube). Einfach vorbeikommen oder anmelden bei: E-Mail verschlüsselt:

Flyer Generationen-Jass

Y.C.F.

TOJ – Youth Culture Factory
Rap- und Graffiti-Workshops am 2. & 3. Juni 2017 

Rap Workshop
Wann: Fr 2. & Sa 3. Juni, 14:00 – 20:00
Wo: Jugendraum Fantasya im Gäbelbach
Produziere einen Break Beat Instrumental und schreibe Texte mit erfahrenen Rappern aus Bern und Berlin (Edit Team Berlin).
Anschliessend schnappst du das Mic und nimmst deinen Rap Part auf.
Mit Anmeldung (max. 20 TeilnehmerInnen)

Graffiti Workshop
Wann: Sa 3. Juni, 11:00 – 19:00
Wo: Tscharnergut
Wir gestalten die Graffitty-«Hall of Fame» im Tscharnergut zu einem vorher definierten Thema neu.
Dabei lernst du die Grundelemente der Graffitty-Kunst kennen.
Mit Anmeldung (max. 30 TeilnehmerInnen)

Infos, Kontakt & Anmeldung:
Infothek Bienzgut, E-Mail verschlüsselt:

KinderKulturStadt

Berner Umwelttag am 17. Juni 2017: Familienausflug ins Gäbelbachtal. Entdeckungsspaziergang mit den Vereinen Westkeis6 und Pro Gäbelbachtal. Viele Augen gemeinsam entdecken mehr… und als Belohnung für die Anstrengungen warten eine Wurst, Brot und Getränke.
Kinder ab dem Vorschulalter und ihre Eltern besuchen Kulturangebote für Familien in Bern.

Wann: Samstag 17. Juni
Treffpunkt: Tramhaltestelle Holenacker, 10 Uhr
Leitung und Auskunft: Suela Kasmi, Tel. 079 395 47 56
oder anmelden bis 15. Juni 2017 an Wir empfehlen geschlossene Schuhe anzuziehen.

Im Projekt KinderKulturStadt Bern machen wir 8 x pro Jahr einen Ausflug zu Orten wo Theater, Musik, Kunst, Spiel, Wissen geboten wird oder machen an Veranstaltungen für junges Publikum im öffentlichen Raum mit.

Besuchte Projekte 2017:
Schlachthaus Theater Bern (Theater Roos & Humbel: 7 kleine blaue Wunder. Stück ab 2 Jahren)
Besuch in Zentrum 5 – Integrationszentrum für MigrantInnen (Kindernachmittag mit Film und Lotto)
Tag der offenen Türe im Konsi Bern West
Familienkonzert Beeflat im Bienzgut (Gaye Su Akyol)

kidswest.ch

projekt kidswest 

Das kidswest Atelier an der Kasparstrasse 15d ist exkl. Schulferien jeden Mittwoch von 15-18 Uhr für alle Kinder gratis zugänglich.

img_7680
Kids West waren mit der «KleinKunstBox» zu Gast an der Vernissage zur Direktionsausstellung die Mobiliar – Vol. 6
web die Mobiliar:
https://www.mobiliar.ch/die-mobiliar/engagement/kunst-und-kultur/ausstellungen-und-fuehrungen/vernissage-vol-6

blog kidswest:
http://kidswest.blogspot.ch/2016/09/zu-gast-der-vernissage-in-der.html

Skulpturen

Wecke den Künstler, die Künstlerin in Dir!
Von Zeichnungen und Skizzen auf Papier ausgehend entsteht dein persönliches buntes dreidimensionales Pappmaché-Objekt.
Zum Abschluss gibt es eine Enthüllungsaktion und Präsentation der Skulpturen bei einem Apéro für die ganze Familie.

Wer: 8-12 jährige Kinder aus dem umliegenden Quartier (Untermatt, Tscharnergut, Gäbelbach etc.)
Wo: Im Hauptgebäude der reformierten Kirchgemeinde Bethlehem (Farbhöhle-Atelier)

Wann: 5. / 7. / 8. / 11. / 12. August
Sa 5.8. (14:00-17:00), Mo 7.8. (9:30-11:30 & 14-16), Di 8.8. (9.30-11.30 & 14-16), Fr 11.8. (14-17), Sa 12.8. (9-12)
Leitung: Cornelia Birrer und Franziska Widmer
Platzzahl beschränkt. Bitte anmelden bei: 
Cornelia Birrer, Garbenweg 5, 3027 Bern oder per E-Mail: E-Mail verschlüsselt:

Make your Song

Mach mit und produziere deine eigene Songidee!makeyoursong

Schüler, Jugendliche und Lernende aus Bern West können in einem professionellen Tonstudio ihre Ideen verwirklichen: Recording, Beat Making, DJing, Track Composing, Mix/Mastering, etc. vieles ist möglich …

Wann: Januar bis Dezember 2016, jeweils Mittwoch und Freitag, sowie einzelne Abende nach Absprache (ausser Berner Schulferien).
Kosten: Eine Doppellektion/Session dauert rund 120 Minuten (max. 150 Minuten mit Nachbearbeitung/Mischung) und kostet 10 Franken pro Person.
Wo: Audiolager, Ziegelackerstrasse 10, im ehemaligen Loeb Lagerhaus neben der Badi-Weyermannshaus
Anmeldung: E-Mail verschlüsselt: oder 078 761 80 21
Kursleitung: Lukas Walther (Musiker, Musiklehrer und Tontechniker)

Das Projekt wird 2017 von der Stiftung B unterstützt. Vielen Dank!

 


_MG_6451

www.ttmc.ch

 

Wunderplunder

Kinder gestalten unter Mithilfe von erfahrenen Zirkusleuten ihr eigenes Zirkusprogramm für die Vorstellungen am Ende der Woche im Brünnenpark.
Montag, 31. Juli bis Freitag, 4. August 2017

Kosten 40.– pro Kind (weitere Geschwister je 20.–)
Solipreis für Gutverdienende: Fr. 80.– pro Kind (weitere Geschwister je Fr. 40.–)
Anmeldung bis am 30. Juni 2017 mit ausgefülltem Anmeldetalon an der Infostelle des Quartierzentrums im Tscharnergut (Mo-Fr von 12-18 Uhr).
Die Teilnahmegebühr ist mit der Anmeldung zu bezahlen.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und sind verbindlich.
Weitere Infos Infostelle im Qaurtierzentrum im Tscharnergut, Waldmannstrasse 17a, 3027 Bern, 031 991 70 55, E-Mail verschlüsselt:

Flyer inkl. Anmeldetalon

Wochenablauf 2017

Farbhöhli

Hast Du Lust in einem richtigen 2016 FH AnmeldungMalatelier mit malen, spritzen, zeichnen und gestalten zu experimentieren?
Dann melde Dich noch heute an, wir freuen uns auf Dich!

Nach den Herbstferien 2016 beginnen im Malatelier Farbhöhli die neuen Kindermalkurse.

Ort: Malatelier Farbhöhli, Kirchgemeindehaus Bethlehem, Eymattstrasse 2B, 3027 Bern
Zeitraum: 21. Oktober 2016 ‐ 23. Juni 2017
Wer: 6 bis 12-jährige Mädchen und Jungen
Kosten: keine. Kleine z’Vieri‐Spenden oder Beiträge an das Material sind herzlich willkommen.
Leitung/Infos/Anmeldung: Cornelia Birrer, intermediale Kunsttherapeutin i.A., 079 758 81 75, E-Mail verschlüsselt:

Anmeldung an: Cornelia Birrer, Garbenweg 5, 3027 Bern oder per E-Mail: E-Mail verschlüsselt:

Kurs 1: Freitag 13.30 bis 14.30 Uhr
Kurs 2: Freitag 15.00 bis 16.00 Uhr
Kurs 3: Freitag 16.30 bis 17.30 Uhr
Anmeldungen nach Eingangsdatum

WICHTIG: Wenn KEINE Rückmeldung erfolgt, ist die Anmeldung definitiv und wir erwarten ihr Kind am 21. Oktober 2016 zum 1. Farbhöhli-Nachmittag.

Anmeldung Farbhöhli 2016/17

Ein Projekt der reformierten Kirche Bethlehem und Westwind