Spieglein …

«Spieglein, Spieglein an der Wand…» von Märchen, Selfies und Narzissmus. Eine kulturelle Reise zu sich selber.

Der heutige Selfie und Socialmedia Hype ist gar nicht so neu. Schon der alte Grieche Narziss war in sein Spiegelbild verliebt. Die bewusste Gestaltung am eigenen Spiegelbild soll zum Nachdenken über Selbstverliebtheit, Präsenz in den Medien anregen. Und uns so einen Spiegel über die Kultur des Postings in unserer Gesellschaft vorhalten.

Was: Gestaltungsworkshop von und mit Daniela Savoldelli im Rahmen der Fête KultuRel am Europaplatz
Wann: Samstag, 22. Juni 2019
Workshop 1 | 11:00 – 13:00 Uhr
Workshop 2 | 14:30 – 16:30 Uhr
Kein laufender Einstieg möglich

Wo: Europaplatz 1, im Haus der Religionen
Wer: 6 – 16 Jährige, Anzahl Plätze max. 20 pro Workshop. Kein laufender Einstieg möglich.
Kinder unter 7 Jahren nur in Begleitung.
Kosten: gratis, finanziert von westwind
Projektleitung: Daniela Savoldelli, CAS Teaching Artist

KinderKulturStadt

Wir entdecken Familien-Angebote in Bern!
Welche kulturellen Angebote richten sich an Kinder und ihre Eltern? Drei Veranstaltungen vor den Sommerferien.

Das Grosse Spielfest in Bern
Das grösste Spielfest für alle Familien in Bern und Umgebung
Wann: Samstag, 15. Juni
Wo: Helvetiaplatz und UmgebungTram Nr. 8 bis Haltestelle Helvetiaplatz
Treffpunkt: 14:00 Tramhaltestelle Tscharnergut

Spieglein, Spieglein an der Wand…
Ein Gestaltungsworkshop von und mit Daniela Savoldelli
Im Rahmen der Fête KultuRel am Europaplatz
Wann: Samstag, 22. Juni 
Wo: Haus der Religionen, Europaplatz 1
Tram Nr. 8 bis Haltestelle Europaplatz
Treffpunkt: 14:00 Tramhaltestelle Tscharnergut, Start Workshop: 14:30

Familienausflug ins Gäbelbachtal
Ein Entdeckungsspaziergang mit Bräteln von Westkreis6 und NaturBernWest
Im Rahmen des Berner Umwelttages
Wann: Samstag, 29. Juni
Treffpunkt: 10:00 Tramhaltestelle Holenacker

Alle Angebote sind kostenlos. 
Auskunft und Leitung: Suela Kasmi, 079 395 47 56

Quartierpizzas

Kunstworkshop im Rahmen von «Aktion subers Chleefeld» am Berner Umwelttag mit Celia Sidler und David Zehnder

Wann: 1. Teil, Samstag 29. Juni, 10 – 15 Uhr
10 Uhr: Abfälle einsammeln / 12 Uhr: gemeinsames Mittagessen (bitte eigenes Mehrweggeschirr und Picknickdecke mitbringen!)
13 Uhr: Aus Abfall wird Kunst, wir gestalten Quartierpizzas aus Lehm und giessen sie mit Gips aus

Wann: 2. Teil, Mittwoch 3. Juli, 14 – 16 Uhr
14 Uhr: Die Quartierpizzas werden bunt bemalt, anschliessend Sirupvernissage im Quartierbüro

Wo: Quartierbüro im Chleehus
Kontakt: Brigitte Schletti, 079 600 61 99, E-Mail verschlüsselt:

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit vbg und IG Kleefeld

 

Por Amor al Arte

Wir sprechen Spanisch, Deutsch und … – es sind alle eingeladen!

Ein Kunstprojekt für Familien mit Kindern ab 3 Jahren
Aus Liebe zur Kunst basteln und gestalten wir gemeinsam etwas und werden schmackhafte Zvieri-Ideen für Kinder zubereiten.

Wann: 15:30–17:30, 1 x im Monat, Mittwochs
3. Juli / 21. August / 4. September / 2. Oktober / 6. November / 4. Dezember 
Wo: Cheminéerau, Quartierzentrum im Tscharnergut
Kosten: gratis, finanziert von westwind
Leitung: Lorena Díez Izquierdo, lorenadiezizquierdo(at)outlook.com

Farbhöhli

Freies Malen und Gestalten für Kinder. Im Malatelier kannst du malen, zeichnen, Farben mischen, experimentieren oder aus Karton und Papier Skulpturen erschaffen und vieles mehr.

bis Juni 2019, 1 Stunde am Freitagnachmittag
(ausser in den Schulferien)
Kurs 1  Freitag 13.30 -14.30 Uhr
Kurs 2 — Freitag 15.00 -16.00 Uhr
Kurs 3 — Freitag 16.30 -17.30 Uhr
Die Kurse sind belegt. Es besteht eine Warteliste.
Wer: 5 bis 12-jährige Kinder aus den Quartieren Bethlehemacker, Untermatt, Tscharnergut, Gäbelbach etc.
Wo: Malatelier Farbhöhli, reformiertes Kirchgemeindehaus Bethlehem
Unkostenbeitrag Fr. 1.– pro Besuch
Die Kosten sollen kein Grund sein, dass die Teilnahme nicht möglich ist. In diesem Fall finden wir eine Lösung.
Kleine Z’Vieri-Spenden oder Beiträge an das Material sind herzlich willkommen.
Leitung und Information: Cornelia Birrer, Garbenweg 5, 3027 Bern, E-Mail verschlüsselt:, 079 758 81 75
Co-Leitung: Franziska Widmer, Intermediale Kunsttherapeutin

Das offene Malen für Kinder ist ein Gemeinschaftsprojekt der reformierten Kirche Bern-Bethlehem und westwind.

2018 offenes Malen Flyer

In Zusammenarbeit mit der Ref. Kirche Bern-Bethlehem

Metron Förderpreis

Der westwind erhält den Metron Förderpreis 2018!

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und dass mit dem 10’000.– Franken dotierten Preis das kulturpädagogische Projekt in Bern-West gefördert wird.

Herzlichen Dank!

Metron – Architektur | Raumentwicklung | Verkehr | Landschaft | Umwelt

PET Helden. Ein Projekt von Stefan Maurer und Bettina Thöni im Tagi Brünnen

futurina.ch

Die Website mit Angeboten in Bümpliz und Bethlehem für Kinder und Jugendliche von 5 bis 16 Jahren!